Festival Laut und Luise – Planten un Blomen, Hamburg

4

Ein erlebnisreicher Tag für die Trommelkinder der Stiftung Initiative Courage geht zu Ende. Heute Morgen ist der Tag mit einem Frühstück und Kuchen gestartet, mittags wurden die Trommeln in den Bus geladen und Christian von Richthofen ist mit der Trommelgruppe „Crash! Bumm! Bang!“ am frühen Nachmittag bei Planten un Blomen angekommen.

Das Wetter zeigte sich zum Auftritt von seiner sonnigen Seite und alle Stühle waren vor der Bühne Musikpavillon besetzt. Seit Anfang Februar 2016 üben die Kids einmal in der Woche in Bergedorf und entdecken ihre Talente, die sie heute zum Besten gaben. Rythmus alleine und in der Gruppe halten, Trommelsolo, Flöteneinsatz und Gesang. Die Jungs und Mädchen im Alter zwischen 9 und 12 Jahren probieren sich aus. Und das mit Mut, Spaß, Courage und Talent.

Wann und wo können wir die Rythmusgruppe der SIC wiedersehen? Ihr könnt es mitbestimmen. Bei einer nächsten Feier, einem Sommerfest, Herbst- oder Winterfeier. Die Mädels und Jungs rocken immer und verbreiten gute Laune!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.