Ein gelungener Tag und Abend

_MG_3640
Gestern war es wieder soweit. Das 2. Hamburger Benefiz Event, Markthalle Hamburg, der Stiftung Initiative Courage.
Wie auch schon im Vorjahr waren nachmittags sehr viele Kinder eingeladen. Tanzen mit der HipHop Acadamy, spielen mit der Stage School, singen, trommeln mit Christian von Richthofen und Trommlenkids Crash-Bumm-Bang, Handpuppen bauen mit dem Hamburger Puppentheater, malen, Glücksrad drehen mit dem Northern Institute of Technology (NIT) und der Stiftung Initiative Courage, gemeinsam mit Karotti dem Clown (alias Claudia Haf) lachen und staunen.
Abends öffnet das Haus dann wieder die Tore für das Publikum. Sven Enger, 5-Sterne-Redner eröffnet den Abend. Mit einem kurzen Statement der SIC Leitung, Karin Schmedt, zu ihrem Engagement und dem Ziel benachteiligte Kinder zu begleiten, ging es nahtlos über in den musikalischen Teil. Aino Löwenmark, Jürgen Spiegel, Nils Westermann, Jon Flemming Olsen und Johannes Oerding begeisterten mit einer emotionalen Fahrt durch musikalische Vielfalt. „In Gedanken war auch Anne de Wolff, unsere Schirmherrin der SIC, bei dem Konzert dabei“, sagte Karin Schmedt, die sich sehr über ihre Unterstützung freut.
Der gesamte Tag ist erst durch die Helfer und Partner so perfekt abgelaufen und wird bestimmt bei vielen Kindern, Kleinen und Großen, lange in Erinnerung bleiben!
Foto, Henning Rogge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.