Ausbildung zur Märchenerzählerin 2016/2017

Drache unter Tannen

Auch 2016/2017 wird Elita Carstens eine Ausbildung zur Märchenerzählerin an 9 Wochenenden in Hamburg anbieten.

Das Märchen hat seit jeher die Menschen begleitet und ihnen Lösungen gegeben für alle ihre Sorgen und Ängste. Das ist die große Freude, die jeder spürt, unabhängig von Alter und Lebenssituation. In der Ausbildung werden wir Bilder und Symbole des ganzen Märchens in seinem rhythmischen Aufbau von sieben Entwicklungsstufen analog zu den sieben Chakren erarbeiten. Deshalb werden sieben Wochenenden den einzelnen Chakren gewidmet sein. Mit Hilfe von Entspannung und Meditation erfahren wir selbst die tiefgehenden Wirkungen des Märchens. So kommen wir in einen Prozess von Vertrauen in uns und Vertrauen in das Leben.

Märchen sind so alt wie die Menschheit. Sie geben Halt, so dass die Seele zur Ruhe kommt und neue Lebenskraft schöpfen kann. In unzähligen Varianten sagt das Märchen: Am Ende winkt das Glück demjenigen, der seiner Vision treu bleibt und den Mut hat, die eigenen Träume zu leben.
Ausbildung zur Märchenerzählerin – für wen?
Für jeden zur Persönlichkeitsentwicklung. Für viele, die im (sozial )pädagogischen, therapeutischen oder künstlerischen Bereich tätig sind. Und für einige als Weg in die Selbstständigkeit.
Inhalte u.a.: Erzählen im geschützten Rahmen der Gruppe, Märchensymbolik, Archetypen nach C. G. Jung, Chakren, Erzähl- und Sprechtechnik, Stärkung der Eigen- und Fremdwahrnehmung, kreative und Bewegungselemente, Traumreisen.

Einführungstag am 3.9.16, 10-16 Uhr

1. Ausbildungswochenende am 3.9. bis 2.10.16, Fr 18-21, Sa 10-19, So 10-14 Uhr

Informationen, Termine und Preise unter www.elitacarstens.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.